fbpx

KUNST für starke PERSÖNLICHKEITEN

Mehr Selbstbewusstsein.
Mehr Gedankenformen.
Mehr Lebensenergie.
Mehr Potentialentfaltung.

Persönlichkeitsentwicklung braucht den tiefen Blick auf die eigenen Schatten, auf das was wir nicht unbedingt sehen wollen und vielleicht auch noch nicht direkt erkennen können.

Doch jeder Blick tiefer schärft unsere Sinne für das, was wirklich da ist und deswegen entwickelt Dich das Betrachten von meiner KUNST schon beim Hinsehen und genau darum geht es mir. Dich zu unterstützen Dich selbst besser zu erkennen. Mit Allem was zu Dir gehört.

Sandra Carmen

Schatten, 40 x 40 cm, Öl auf Leinwand, 2014

Meine Kunstwerke sind Persönlichkeiten.

Die KUNST, die ich kreiere lebt, atmet und bewegt. Sie macht Persönlichkeitsentwicklung sichtbar, anfassbar und real. Gedanken werden Materie und KUNST lebendig. Jedes Bild und jede Skulptur hat ihre eigene Geschichte und ihren besonderen Hintergrund, genauso wie jede starke Persönlichkeit.

Gezeigt habe ich diese Persönlichkeiten, die KUNST, einige Jahre in der Galerie in Salzgitter-Bad und auf internationalen Ausstellungen u.a. in Mailand, New York, Innsbruck, Berlin, Gifhorn, Stuttgart, Wolfsburg. Als Gesamtkunstwerk sind die Ausstellungen mit ihren Beweggründen, ihren Stories und Inspirationen in den Kunstkatalogen ansehbar.

Die 6 Kunstkonzeptionen drehen sich um Themen des Zeitgeistes und der Persönlichkeitsentwicklung und dienen direkt der persönlichen Weiterentwicklung. Denn ich verstehe mich selbst viel mehr als Erforscherin, denn als Künstlerin, weil nicht das entstehende Bild für mich im Vordergrund steht, sondern der Entwicklungsprozeß dahinter, die Persönlichkeit, die da gerade entsteht und beachtet werden will. Und der Zeitgeist, die Themen, um die sich die Kunstkonzeptionen drehen, die von mir erforscht, erkundet und verstanden werden wollten.

Video und Audio sind eingebettet, dafür werden Cookies gesetzt.
Die Musik ist von www.audionautix.com Creative Commons Attribution 3.0

„Mich fasziniert an KUNST, das sie ermöglicht etwas, das bisher noch nicht existiert, lebendig werden zu lassen und phantastischen Wesen Leben einzuhauchen.

Jedes Bild, jedes Kunstwerk, jede Skulptur die ich kreiere, geht durch einen Prozeß des ‚Lebendig werdens‘. Das tut jedes Mal etwas mit der Idee in meinem Kopf, mit mir und natürlich auch mit Dir als Betrachter oder Betrachterin des fertigen Kunstwerkes. Denn das Ansehen von KUNST verändert uns in uns, wenn wir es erlauben und tiefer blicken als nur auf die schöne Oberfläche. Genau darum geht es in meiner KUNST. Persönlichkeiten zu kreieren, Persönlichkeitsentwicklung sichtbar zu machen und Persönlichkeit weiter zu entwickeln mit KUNST.“ 
Sandra Carmen

Für die Ausstellung Chimära – Mischwesen, Tiermenschen und Mythologie malte ich Tiere mit menschlichem Antlitz und Körper, um ihre Individualität hervorzuheben und ihr Recht auf Selbstbestimmung und Freiheit auszudrücken. 

Selbstbewusst und präsent nehmen die Chimären ihren Raum ein, zeigen sich wehrhaft und wesensstark. Sie zeigen ihre Stärke & Lebendigkeit auf ihre ganz persönliche Weise. 

Die unzähmbaren Zebras haben mich ganz besonders fasziniert, denn sie sind wild und freiheitsliebend und genau das ist eine Qualität, die wir für unsere Persönlichkeit so entscheidend benötigen, damit wir unbeeinflussbar unseren eigenen Weg gehen können. Stark und wild.“
Sandra Carmen

Wild, 120 x 80 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006
Kakadu, 160 x 120 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006
Rotes Feuer, 80 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006
Hirschkäfer, 80 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006
Keiler, 80 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006

Wie sieht ein Gedanke aus sobald er Materie und Farbe wird? Dieser Frage widmet sich die Ausstellung abstrakte & absurde GEDANKENFORMEN.

Ja und so sieht der vor Freude trompetende Elefant aus, der sich daran erfreut, das er richtig ist, so wie er ist. Oder Du erkennst darin die riesige Trompete, die auf dem Kopf steht und darauf wartet von Dir die passenden Töne zu spielen. 

„In dieser Kunstkonzeption aus plastischen Bildern und Skulptur habe ich eine abstrakte Sprache aus Formen entwickelt, die absurde Gedanken in dreidimensionale Kunstwerke verwandelt und sie sichtbar und berührbar werden lässt. Gedrehte Linien werden zu sinnlichen Rundungen, Kreise invertiert und aufgefangen. Der umgebende Raum vibriert, wird erregt oder bewegt sich spiralförmig um die sexy gestalteten figürlichen Abstraktionen.“

Sandra Carmen

Mit Gedanken gestalten.

Von Kopf bis Fuss, 48 x 40 x 17 cm, Acryl auf Plastiform auf Holzplatte, 2010/11

Ein klares Ziel, 48 x 40 x 23 cm, Acryl auf Plastiform auf Holzplatte, 2010/11
Vibrations, 48 x 40 x 32 cm, Acryl auf Plastiform auf Holzplatte, 2010/11
Processing, 48 x 40 x 10 cm, Acryl auf Plastiform auf Holzplatte, 2010/11

Entdecke im Katalog ‚GEDANKENFORMEN‘ die Macht des Denkens und folge den sexy gestalteten Rundungen in eine Welt voller Abstraktionen.

←←

Die molekularen WESEN & OBJEKTE sprühen vor Energie und beleben mit ihren kreativen Mustern und biomorphen Strukturen die surrealen Welten in denen sie leben.

Sieh Dir hier im Katalog ‚LEBENSENERGIE‘ die Hintergründe für diese Kunstkonzeption an und tauche tiefer in die Energie des Lebens ein.

←←

„Für diese Ausstellung kreierte ich neues Leben in der Nanowelt, um mit den plastischen Bildern den umgebenden Raum in Schwingung zu versetzen und Dich beim Betrachten zu energetisieren.“ 
Sandra Carmen

Glühwürmchen, 30 x 30 x 12 cm, fluoreszierend, Mixed Media, 2009/10

Mehr LEBENSENERGIE spüren.

Connection, 30 x 30 x 7 cm, Mixed Media, 2009/10

Deep, 40 x 40 x 5 cm, Mixed Media, 2012

Fallenlassen, 40 x 40 x 12 cm, Mixed Media, 2011

Gott, 100 x 100 cm, Mixed Media auf Leinwand, 2011

Video und Audio sind eingebettet, dafür werden Cookies gesetzt.
Die Musik ist von www.audionautix.com Creative Commons Attribution 3.0

Dumm?, 100 x 100 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2007

Angeekelt?, 60 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2007

Ungeliebt?, 40 x 40 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2007

Überrascht?, 40 x 40 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2007

Die Bilder von HOMIDES – Die Gesichter des Menschen kommunizieren mit Dir und ziehen Dich in einen Dialog der nonverbalen Wahrnehmung.

„Mit der Ausstellung HOMIDES möchte ich heraus finden, ob der erste Blick wirklich entscheidend ist oder ob wir uns damit nicht völlig überschätzen, wenn wir glauben Andere wirklich einschätzen zu können und ob nicht jeder Blick auf einen anderen Menschen eben doch nur persönliche Interpretation ist. Aus diesem Grund sind die Titel mit Fragezeichen versehen und Du als Betrachter oder Betrachterin kannst ganz individuell wahr nehmen, ob Du siehst, was ich gemalt habe oder ob in Dir eine ganz neue Wahrheit entsteht.“
Sandra Carmen

Verlegen?, 100 x 100 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2007

Ausstellung HOMIDES, 2007, Kavalierhaus Gifhorn

Zerfressen, 40 x 40 x 12 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2009

Eingeengt, 40 x 40 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2009

Fühlen, 40 x 40 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2014

Ganz sein, 50 x 50 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2014

SCHWARZ – Dämonische Angst im Nacken lässt Dich hinter Deine Angst blicken, damit Du Dein Potential entfaltest.

„In dieser Ausstellung zeige ich Dir, wie schwarz bunt wird, denn in der Farbe schwarz sind alle anderen Farben enthalten und die Urangst vor der Dunkelheit kannst Du besiegen, wenn Du der Angst vor der Angst tief ins Auge blickst und dahinter Dein ganzes Potential entdeckst. Die Bilder zeigen Dir Ängste, Schmerz und Entwicklungsmöglichkeiten, über die Du Dir selbst bewusster werden kannst.“ 
Sandra Carmen

Blicke Deiner Angst hier im Katalog ‚SCHWARZ‘ ins Auge und erkenne die Hintergründe für Dein Verhalten, damit Du Deine Haltung verändern kannst und Dein Potential leichter findest.

←←

Black out, 40 x 30 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2009

Hinter Deine Angst blicken.

Todland, 160 x 120 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006

Moderla, 80 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006

Moorland, 80 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006

Ödnis, 80 x 60 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006

Die Ausstellung Waldgeister – Die Seele der Bäume entführt Dich in die Mythik verwunscher Wälder am Rande der menschlichen Zivilisation und zeigt Dir, das die Seelen der Bäume frei durch den Wald tollen, wenn Du nicht genau hinsiehst und sie sich unbeobachtet fühlen.  

„Versteckt im Blickwinkel kannst Du die Bewegungen mehr erahnen als tatsächlich sehen, das Knacken von Ästen oder das Rascheln von Blättern hören und weißt genau, dass Du im Märchenwald eben nicht allein bist und von der Weisheit der uralten Bäume viel erfährst, wenn sie Dich zu einem Gespräch einladen und mit Dir über das Ein- und Ausatmen tief verbunden sind.

Meine tiefe Liebe zum Wald und zu den Bäumen ist bereits als ganz kleines Kind entstanden, als ich mit meinen Eltern für ein Jahr mitten im Wald in einem alten Gebäude gelebt habe und meine einzigen Freunde die vielen uralten Bäume waren.“
Sandra Carmen

Beseelt, 160 x 120 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2006

Sieh Dir in meinem Katalog Verwandlung die Hintergründe für meine KUNST an und lass Dich verzaubern von den unzähligen Möglichkeiten von Gestaltung. Denn in der Umsetzung von KUNST werden zu enge Grenzen durch neue Denkweisen, Techniken, Farbgebungen und das Herantasten an das künstlerische Resultat aufgelöst. 

Materie ist gestaltbar und biegsam, sie materialisiert direkt aus der Phantasie und folgt ihrer Erschafferin. Mir. Und letztendlich steht hinter meiner KUNST ein umfangreicher Bewusstwerdungsprozeß, der es mir möglich gemacht hat dahin zu wachsen, wo ich mich selbst erkennen kann, mich sehe und spüre.

Das Betrachten der Kunstwerke ist sowohl ein Blick in meine tiefste Seele, als auch die Inspiration in Deine Seele, in Dein SEIN, tief einzutauchen.   

Sandra Carmen Gardlo

Erstrahlt, 3 x 30 x 30 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2015

Mit KUNST kann ich neues Leben kreieren und es so lebendig, bunt, vielfältig und ausdrucksstark umsetzen, wie es aus mir heraus entsteht.

Jede Persönlichkeit ist ein ‚Prozeß des Werdens‘, so wie sich alles im Leben entwickelt, so entwickelt sich jedes erschaffene Kunstwerk von der Idee im Kopf zu der Realisation in der Materie und genau das ist spannend und herausfordernd, denn ich arbeite einerseits mit Vorstellungen und andererseits völlig intuitiv und die Verbindung dieser Arbeitsweisen kreiert Kunst, die auch mich als Künstlerin neugierig macht auf ein Ergebnis, das oft ganz anders ist, als meine Vorstellung. Denn ich bin offen und lasse mich überraschen, welche Veränderungen während des Entwicklungsprozesses entstehen und gebe ihnen Raum zur Entfaltung. Damit sie aus sich heraus wunderbar wachsen und gedeihen können.

Die neugierige Birke, 150 x 100 cm, Acryl/Öl auf Leinwand, 2005

Sehr ähnlich arbeite ich auch im COACHING. Denn ich bin neugierig auf den Menschen, der vor mir steht und lasse alle Bewertungen fallen. Erfreue mich an dem was entsteht, was sich zeigen will und wie sich Jemand entwickeln möchte. Wohin die ganz persönliche Reise geht und dafür benötigen wir Spielraum, Raum zu Entfaltung und das Gefühl so richtig zu sein, wie wir sind. Und genau dieses Gefühl braucht auch KUNST im Erschaffungsprozeß, um sich frei entfalten zu können. Und diese Freiheit gebe ich den Persönlichkeiten, die in meinem Atelier entstehen möchten.“

Du interessierst Dich für ein Kunstwerk, für eine ganz besondere Persönlichkeit oder möchtest Deine starke Persönlichkeit mehr rauslassen? KUNST ist für mich genauso wie COACHING sehr persönlich und der einzige Weg, um KUNST von mir zu kaufen, führt direkt über mich. Ich freue mich, wenn Du Kontakt zu mir aufnimmst über info@sandracarmengardlo.de   

Sandra Carmen Gardlo

Folge mir auf Social Media und geh mit mir gemeinsam weiter. 

Facebook

Instagram

YouTube